Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
TSV Wildenberg e. V.
TSV_LOGO_bs_original
HomeAktuellesVeranstaltungen50 Jahre TSVMitgliedsantragFunktionäreSportgeländeSportheimSpeisekarteAnfahrtBildergalerieAkt. Spiele TSVFussballAktuellesVorbereitung Senioren1. Mannschaft2. MannschaftAHJugendAllgemeines JugendA-JuniorenB-JuniorenC-JuniorenD-Junioren ID-Junioren IIE-JuniorenF-JuniorenG-JuniorenAbteilungenBillardGymnastikDamenturnenBodystylingKinderturnenMännersportSkiVolleyballTennisTheaterAktuellesTermine + PreisHistorischBildergalerieVielen DankTischtennisSportabzeichenEchoChronikGästebuchKontaktLinksImpressum
Die jungen Wilden des TSV
Kinder_bs_original
Allgemeines Telefonverzeichnis 
Sportheim Wildenberg
09444/8239
Günther Windisch
Kreis-Jugendleiter
0871/22104
kjl@g-windisch.de
Wolfgang Müller
JGL TSV
09444/977817
wolfgangmueller@gmx.de
Christian Pump 
JGL SC
09444/8687
christian.pump@freenet.de
Matthias Ziegler
Obmann Gr. Kelheim
09441/12094
015157640787
ziegler.gertrud@t-online.de
Josef Limmer
Herrenspielleiter
09444/1338
0171/2782864
limmerjosef@t-online.de
Franz Stadler jun.
Abteilungsleiter Fußball

0176/64361073
frstadler@gmx.de
Allgemeines Telefonverzeichnis
JFG HALLERTAU



JFG HALLERTAU
E-JUNIOREN (Jahrgang 2005/2006)
G-Junioren

Betreuer G-Junioren
Tino Haltmaier // 09444977481
20160507_095753
Ergebnisse:
Herbstmeister 2015

G-Junioren Gruppe Mainburg
Platz
Mannschaft
Punkte
Tore
1.
TSV Wildenberg/SC Kirchdorf
33
67:4
2.
FC Mainburg I
18
15:21
3.
TSV Abensberg II
9
5:17
4.
SV Mühlhausen I
3
3:45
Torschützen:

1. Paul Haltmaier         48 Tore
2. Manuel Adamczyk   15 Tore
3. Hannes Wachter        4 Tore
Meister 2015/16

G-Junioren
Platz
Mannschaft
Tore
Differenz
Punkte
1.
TSV Wildenberg/SC Kirchdorf
46:10
+36
49
2.
TSV Offenstetten I
26:10
+16
44
3.
TSV Abensberg I
13:20
-7
23
4.
TSV Bad Gögging I
16:26
-10
20
5.
FSV Sandharlanden I
9:44
-35
5
.
Torschützen:

1. Paul Haltmaier         33 Tore
2. Manuel Adamczyk   10 Tore
3. Lukas Zauner            2 Tore
4. Stephan Nesslauer    1 Tor
Alle E-Junioren der Spielgemeinschaft SG Rohr/Kirchdorf/Wildenberg/Biburg (offizielle Bezeichnung: (SG) TSV Rohr) waren voller Eifer und mit großem Engagement bei der Sache. Das E2- und das E3-Team trainierten gemeinsam abwechselnd in Wildenberg, Kirchdorf und in Rohr. Im Winter wurden sowohl unsere Wildenberger als auch die Rohrer Turnhalle genutzt. Auch an einigen Hallenturnieren konnten unsere Spieler teilnehmen.
Die Heimspiele der E1 und E3 fanden in Rohr, die der E2 in Kirchdorf statt. Unsere Wildenberger Jungs spielen überwiegend in der E2. Allerdings wird bei Bedarf auch bei der E1 ausgeholfen. In der Frühjahrsrunde lief es für alle E-Teams in der jeweiligen Play-Down-Gruppe insgesamt gut. Die E1 wurde in ihrer Gruppe Dritter von fünf Teams. Die E2 erreichte den vierten Platz von 6 Mannschaften. Nur einen Punkt hinter dem dritten und zwei Punkte hinter dem zweiten Platz. Am letzten Spieltag brachten unsere E2-Spieler mit einer furiosen Aufholjagd sogar den Gruppensieger, der alle Spiele gewann, ins Wanken. Leider ver-hinderte die Latte das hochverdiente Unent-schieden. Die E3 konnte sich in ihrer Gruppe den zweiten Platz unter fünf Teams erspielen.
Mannschaft_E_Jun