Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
TSV Wildenberg e. V.
TSV_LOGO_bs_original
HomeAktuellesVeranstaltungen50 Jahre TSVMitgliedsantragFunktionäreSportgeländeSportheimSpeisekarteAnfahrtBildergalerieAkt. Spiele TSVFussballAktuellesVorbereitung Senioren1. Mannschaft2. MannschaftAHJugendAllgemeines JugendA-JuniorenB-JuniorenC-JuniorenD-Junioren ID-Junioren IIE-JuniorenF-JuniorenG-JuniorenAbteilungenBillardGymnastikDamenturnenBodystylingKinderturnenMännersportSkiVolleyballTennisTheaterAktuellesTermine + PreisHistorischBildergalerieVielen DankTischtennisSportabzeichenEchoChronikGästebuchKontaktLinksImpressum
Bericht der Fußballabteilung Senioren



In der Saison 2017/2018 spielten die Herren der SG Wildenberg/Biburg in der Kreisklasse Kelheim.

Wir starteten am 14.02.17 mit der Vorbereitung für die Rückrunde. Zuvor wurden bereits seit Mitte Januar mehrere Laufeineinheiten absolviert. Es wurden insgesamt 15 Trainingseinheiten und nur zwei Vorbereitungsspiele abgehalten. Aufgrund der schlechten Witterung mussten drei Testspiele abgesagt werden. Ein Spiel wurde gewonnen und eines verloren.

Zudem konnte man bereits im Dezember in der Hallenkreismeisterschaft in seiner Gruppe den vierten Platz erspielen. 


















Am ersten Spieltag nach der Winterpause musste man Zuhause gegen den SV Saal eine bittere 0:4 Niederlage hinnehmen. Zwei Spieltage darauf konnte man gegen den erstplatzierten SV Lengfeld einen 1:2 Sieg landen. Die Mannschaft zeigte von Woche zu Woche komplett unterschiedliche Gesichter. Oft verlor man gegen vermeintlich schlechtere Mannschaften aus der hinteren Tabellenregion, und gegen die Vorderen Mannschaften konnte man für den Klassenerhalt wichtige Punkte einfahren. Somit stand der Klassenerhalt bereits am drittletzen Spieltag fest als man in Neustadt ein 1:1 feiern konnte. Die ganze Saison stand man stets zwischen dem dritten und sechsten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag rutsche man jedoch noch nach unten ab.




















So steht man mit 10 Siegen, 3 Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem 10. Tabellenplatz mit 33 Punkten und einem Torverhältnis von 41:47.

Die zweite Mannschaft steht mit 8 Siegen, 5 Unentschieden und 11 Niederlagen auf dem 8. Tabellenplatz mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 45:55.

Die Vorbereitungen für die neue Saison sind abgeschlossen und das erste Training ist mit dem 15.06.2018 terminiert.

Die Betreuung der 1. und 2. Mannschaft übernimmt kein Unbekannter in Wildenberg. Der 58-jährige Wildenberger Johann Schöberl der uns bereits 2013/14 trainierte, übernimmt ab diesem Sommer das Traineramt. Johann selbst spielte jahrelang für den TSV 1860 München in der Regionalliga. Er hat die Trainer C-Lizenz Ausbildung und ist bereits seit Jahren erfolgreicher Coach. Unter anderem trainierte er den TSV Abensberg und zuletzt den TSV Bad Gögging.

Für die neue Spielzeit verlässt uns leider Mario Schuster in Richtung Kirchdorf. Wir wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute für die Zukunft.

Dennoch sieht man sich für die neue Saison gut gewappnet, sodass man als Saisonziel den Klassenerhalt in der Kreisklasse anpeilt. 

Für die abgelaufene Saison möchte ich mich beim Trainer Stefan Stiegler, bei den Jugendbetreuern, den Wirtsleuten des Sportheims und bei den Platzkassieren bedanken. Im Besonderen gilt mein Dank an unser Platzwartteam mit Helfern und allen Fußballspielern und Zuschauern.


Mit sportlichem Gruß 

Franz Stadler jun.
Abteilungsleiter Fußball
 
Fussball_aktuellFussball_aktuell_1Fussball_aktuell_2